Sonntag, 17. März 2013

Hawaii + Morp :)

Ok, wie ich es ja angekündigt habe war ich vor zwei Wochen für eine Woche auf Hawaii :)
Das war echt die beste Woche meines Lebens! Aber mal von Anfang an:
Am Mittwoch, den zwanzigsten Februar, sind Irene, die Italienerin, und ich zum Flughafen in Salt Lake City gefahren. Unser Flug nach LA ging um drei Uhr nachmittags. Nach LA hat es nur zwei Stunden gedauert, wir hatten eine Stunde Wartezeit und dann saßen wir im Flieger nach Honululu. Der Flug hat sechs Stunden gebraucht. Wir sind so gegen neun Uhr Ortszeit angekommen und sind dann mit mehr Leuten zu unserem Hotel in Waikiki gefahren. Wir haben einfach ausgepackt und sind Schlafen gegangen.
Am nächsten Tag haben wir eine Bustour um die gesamte Insel Oahu gemacht. And verschiedene Stellen haben wir eine Pause eingelegt und haben uns die Landschaft und die Kultur angeschaut :) Wir haben ein lunch am Strand gegessen und sind das erste Mal ins sehr salzige Meer gesprungen ;) Wir haben in einem Asiatischen Restaurant zu Abend gegessen und danach hatten wir Freizeit, die wir dafür genutzt haben neue, tolle Leute kennen zu lernen.
Am zweiten Hawaii Tag sind wir am Morgen einen alten Vulkan Krater hochgeklettert und haben die wunderschöne Sicht über Waikiki und die Natur genossen. Nach dem Lunch sind wir zum Strand gegangen um einen Surfing-Kurs zu machen. Es hat total viel Spaß gemacht und, da der Lehrer uns immer in die Welle "hinein geschubst" hat, war es erstmal auch nicht wirklich schwierig. Als wir dann aber versucht haben unsere Welle selbst zu kriegen wurde es etwas kniffliger ;) Nach dem Kurs sind wir Schwimmen gegangen und haben uns etwas gesonnt :) Danach sind wir einfach mit Leuten spazieren gegangen, usw.
Am nächsten Tag sind wir zu Pearl Harbor gegangen. Die Sonne hat sehr stark geschienen, aber da musste man sich "konservativ" kleiden, also lange Hosen! Wir haben uns Museen über Pearl Harbor angeschaut und sind zum USS Arizona Memorial gegangen. Es war sehr interessant! Danach haben wir Lunch gegessen und sind zur zweitgrößten Mall (Einkaufszentrum) in Amerika gefahren, um Shoppen zu gehen :)
Am vierten Tag konnten wir länger schlafen, weil ich in der letzten Segel-Gruppe war. Wir sind Mittags zum Strand gegangen und sind mit einem total coolen Segelboot aufs Meer gefahren. Ich saß ganz vorne und die Wellen haben mich komplett durchnässt! Und dann haben wir Wale gesehen! Das war echt so cool :)
Wir hatten den gesamten Tag Freizeit, die wir am Strand verbracht haben. Wir sind surfen gegangen und haben uns gesonnt. Nach dem Abendessen habe ich neue Austauschschüler kennen gelernt, und bin mit denen durch Waikiki spaziert :)
Am nächsten Tag sind wir Morgens zum Hanauma Bay gefahren. Dort haben wir geschnorchelt in den Korallen und haben wunderschöne Fische beobachtet und sogar riesige Schildkröten gesehen! Das war echt cool :) Danach sind wir wieder Surfen gegangen. Nach dem Surfen haben wir im Hard Rock Cafe zu Abend gegessen. Ich hatte einen himmlischen Bacon Cheeseburger :) Nach dem Abendessen sind wir ein bisschen Shoppen gegangen und haben einfach gequatscht.
Am offiziellen letzten Tag haben wir den Morgen wieder am Strand verbracht und sind um 15:30 Uhr zu einer Versammlung gegangen, in der wir über den Abflug und die Formalitäten gesprochen haben. Danach sind wir zu einem Luau gegangen. Ein Luau ist ein traditionelles Hawaiianisches Fest. Wir haben uns angeschaut wie die ein Schwein in der Erde geröstet haben und so weiter. Das Essen war sehr lecker und wir wurden die gesamte Zeit von Hula-Tänzern unterhalten. Das war ein sehr netter Abschluss. Da es die letzte Nacht war wurden die Regeln natürlich nicht befolgt und wir sind die gesamte Nacht in einem Raum voller Leute aufgeblieben, was sehr viel Spaß gemacht hat :)
Nun der unoffizielle letzte Tag. Da wir ja erst gar nicht zu Bett gegangen sind, sind wir ohne Schlaf um 6 Uhr zum Frühstück gegangen und haben uns dann zum Strand aufgemacht. Dort haben wir den gesamten Vormittag verbracht. Um zwölf Uhr mussten wir aus dem Hotel auschecken und unser Gepäck in einem Gemeinschaftszimmer unterbringen. Wir sind dann ein bisschen durch die Stadt gelaufen, aber am Nachmittag zum Hotel zurückgekehrt, da viele unser Freunde schon vor uns gehen mussten. Wir mussten uns am stündlichen Shuttle von Freunden verabschieden, das war etwas traurig. Um sieben Uhr war unsere Zeit dann gekommen. Wir sind zum Flughafen gefahren, ins Flugzeug  gestiegen und habenwegen Schlafmangels den gesamten Flug geschlafen. In LA haben wir unseren Flug verpasst, wegen Unpünktlichkeit. Wir mussten uns trennen, sodass ich den letzten Flug alleine war, das war aber ok.
Das war meine Woche in Hawaii! Unglaublich toll!!








Gestern war dann wieder ein Schultanz. Morp. Es war ein Girl's Choice Dance, also mussten Mädchen fragen. Ich habe einen Jungen gefragt und er hat Ja gesagt ( beides in sehr aufwendigen Wegen,weil man das hier nunmal so machen muss ;) )
Also gestern hatten wir in unsere Gruppe ein leckeres Abendessen, haben Fotos geschossen und sind dann zum Tanz gegangen. Es war ein "Farben"-Tanz, das heißt, dass man die ganze Zeit mit Farbe vollgesprenkelt wurde :) Nach ein paar Minuten war man schon völlig durchnässt :) Es hat soooooo viel Spaß gemacht!! Nach dem Tanz haben wir in unserer Gruppe ein bisschen die Zeit vergessen, sodass ich um 6 Uhr am Morgen erst das Haus einer Freundin verlassen habe, um in einem Haus einer anderen Freundin zu übernachten ;) Wir sind so um 14 Uhr aufgewacht heute :D

Kommentare:

  1. wow, das klingt wirklich alles soooo toll!
    surfen, sonne, wale, dance.. richtig schön!
    und so schöne fotos!
    weiter so!
    :-)

    AntwortenLöschen
  2. Hi Theresa,
    Looks like you are having an amazing time in the States. How long were you standing up on the surfboard in Hawaii in that picture? :)

    Just thought that you, or your German readers might like to enter this short film competition. The prize is 2 weeks of free English lessons in our school in central London. You can have a lot of fun making your movie... as you can see from our demo video in the link below...

    http://www.stgeorges.co.uk/blog/free-english-lessons-i-want-to-study-english-at-sgi-because/

    Enjoy the short time left that you have in the good old U.S. of A.!!! :)

    AntwortenLöschen